Recife Downtown

Stadtviertel Boa Vista, Zentrum Recife Foto: Wolfgang Besche ©

Stadtviertel Boa Vista, Zentrum Recife Foto: Wolfgang Besche ©

Statt professioneller City-Tour-Veranstaltung und Sightseeing aus dem Reisebus heraus mit ständigem Ein- und Aussteigen, machen wir uns zu Fuß auf auf einem Rundgang durch die lebhafte Innenstadt.

Zentrum Recife Foto: Wolfgang Besche ©

Zentrum Recife Foto: Wolfgang Besche ©

Wir treffen uns um 9 Uhr (oder nach Vereinbarung) am Marco Zero in der Altstadt von Recife. Auf Wunsch hole ich Sie im Hotel ab. Aufgrund des streckenweise hohen Verkehrsaufkommen und Parkplatzmangel, nehmen wir vorzugsweise den Bus ins Stadtzentrum. So lernen Sie auch gleich etwas vom Alltag der Brasilianer kennen. Selbstverständlich können wir uns auch alternativ ein Taxi bis zum Zentrum nehmen.

Das Stadtzentrum besteht aus den Stadtteilen Recife Antigo, São José, Santo Amaro und Boa Vista. Sie befinden sich auf mehreren Inseln und teilweise auf dem Festland und sind untereinander durch Brücken über den Fluß Capibaribe verbunden. Hier findet man die meisten historischen Bauten und Regierungsgebäude. Wir kommen vorbei am Palácio do Campo das Princesas, das klassizistische Teatro Santa Isabel, die Igreja da Ordem Terceira de São Francisco und das wichtigste sakrale Bauwerk, die Capela dourada, die kleine goldene Kapelle.

Mercado São José Foto: Wolfgang Besche ©

Highlight für mich persönlich ist der Straßenmarkt Mercado São José und sein Umfeld. Er ist in eisernen Hallen untergebracht, eine Premiere für diese Bauart in Brasilien, die 1875 aus Europa importiert wurde. Die 3500 m² große Fläche ist allerdings zu klein, um alle Händler unterzubringen. Viele von ihnen weichen daher auf die umliegenden Straßen aus. Angeboten werden vor allem Essenswaren. Wer auf der Suche nach preisgünstigen handwerklichen Artikeln ist, wird hier auch fündig. Privat verweile ich dort gerne und fotografiere vorzugsweise Menschen und das Leben auf der Straße. Meeresfrüchte sowie eine Fülle exotischer Früchte und Gemüse bieten sich natürlich auch als interessante Motive für den Fotografen an.  Es ist laut und hektisch und auch nicht überall sauber, aber hier pulsiert das Leben!

Wie auf allen Touren, möchte ich bewusst darauf verzichten,  alle wichtigen Gebäude, Kirchen, Museen und andere Sehenswertigkeiten mit Jahreszahlen aufzulisten, welche wir auf unseren Rundgang sehen können. Lieber möchte ich Spielraum lassen, anstatt ein straffes Programm abzuspulen. Lassen Sie sich doch einfach mal überraschen!

Außerdem ändern sich die Möglichkeiten an den Arbeitstagen und am Wochenende. Zum Beispiel sind Sonntags Märkte, einige Kirchen und Museen geschlossen, aber dafür ist um so mehr los in der Altstadt von Recife. Dort treffen und vergnügen sich dann die Einheimischen Recifenses am Nachmittag und frühen Abend. Es gibt dort viel zu sehen, einen schönen Handwerkskunstmarkt, Straßenmusik und Künstler, oder auch kostenlose Events.

Selbstverständlich gehe ich - wie bei allen Touren - auf Ihre individuellen Wünsche sowohl im Vorfeld als auch spontan vor Ort ein.

Ende der City-Tour Recife: 13:30 Uhr im Stadtzentrum.

Dauer: ca. 4 1/2 Stunden

Kosten Tour Recife Downtown: 75,- Euro für die erste Person und 30,- für jeden weiteren Erwachsenen, Kinder/Jugendliche 15,-.

Gebühren für öffentliche Transportmittel (Bus) sind inbegriffen. Evt. Taxigebühren zum Treffpunkt Marco Zero in der Innenstadt, Essen und Getränke sind selbständig zu bezahlen.

Nehmen Sie für Buchungen und Anfragen jederzeit mit mir Kontakt auf.

* Alle angegebenen Preise gelten für einen jeweils beschriebenen Ausflug. Bei Festbuchung von mehreren Touren an verschiedenen Tagen ist selbstverständlich eine Preisreduzierung möglich.